Wir haben unser eigenes Windschott entwickelt. So ca. um 2012. Mit Erfolg !

Unser Windschott aus LEXAN kostet komplett 349,- € inkl. MWSt zzgl. Versandkosten.
Die Aufnahmen Art Wiesmann – falls benötigt – kosten 49,- € inkl. MWSt zzgl. Versandkosten.
Der Versand inkl. steifer Verpackung liegt bei ca. 25,- € inkl. MWSt.
Und falls Ihr mal eine Ersatzscheibe benötigt: Sie kostet 179,- € inkl. MWSt zzgl Versand.

Es existieren verschiedene Windschotts für den Z1. Die Klassiker sind das Wiesmann-Windschott als schwarzer Rahmen mit Netz und das Windschott von KSM, ebenfalls als Netz. Beide sind meines Wissens nach nicht mehr verfügbar.

Im Laufe der Jahre wurden weitere Windschotts entwickelt. Aus Makrolon, Glas etc.

Wir haben viele gesehen und getestet, und haben unsere Schlüsse daraus gezogen. Glas ist uns einfach zu schwer, Netz kommt wegen der schlechteren Sicht nicht in Frage.

Also haben wir unser Windschott aus Lexan gefertigt, 8 mm stark mit einer unten angebrachten Verstärkung (U-Profil) aus V2A gebürstet, und mit einer in der Kipp-Richtung verstellbaren Aufnahme, schwarz eloxiert.

… und wenn die Lexan-Scheibe – weil etwas kratzanfälliger als Glas – vielleicht in 10 Jahren nicht mehr ganz so schön ist, könnt Ihr sie kostengünstig ersetzen.100prozent-150x150-neu

Wie immer bei uns: