...die pottis...

...die pottis...

Seit 1982 betreibt der potti Wassersport.

Motorboot, Jetski, Wasserski etc.

In den USA (Texas) fing 1982 alles an: Wir probierten an den Wochenenden alles mögliche aus; unter anderem den motor-betriebenen Wassersport. Und 1997 lernte ich bei unserem traditionellen Pfingstausflug mit Boot und Jetski nach Harderwijk meine Ariane kennen. Besser geht´s doch nicht…

Und dann läuft mir 2011 ein BMW-Boot, unsere „Spitfire“ über den Weg: damals 28 Jahre alt und recht herunter gekommen. Was soll’s dachte ich: wenn der Kahn läuft, kriegt er einen Liter Farbe… Er lief und bekam seine Farbe, aber das Ganze gestaltete sich „etwas“ aufwendiger:

Ich habe das Boot – eines von 5 mit BMW-Motor gebauten – einer kompletten Restaurierung unterzogen. Neben der Instandsetzung des Rumpfes, Entfernung der Antifouling und neuer Lackierung von Ober- und Unterschiff, neuer Elektrik, Fahrhebel, Züge und Lenkrad, Instrumente, Polsterung kam dann noch eine neue Persenning und die Überholung des Trailers hinzu. Und damit mir nicht langweilig wurde, habe ich den bestehenden Motor (2,8 l M30) durch einen 3,5 l M30 ersetzt, natürlich für den Marine-Betrieb umgerüstet.

So ganz nebenbei habe ich –  weil keine Teile verfügbar waren – einen Abgaskrümmer (exhaust manifold) aus Edelstahl konstruiert und eingebaut. Gar nicht so einfach, weil wassergekühlt. Den Krümmer kann man auch bei mir kaufen; er läuft zurzeit in ca. 30 BMW-Booten mit M30-Motoren weltweit…

2012 sind wir nach der Restaurierung erstmalig wieder mit unserer „neuen Spitfire“ gefahren und haben seitdem viel Spaß damit…jetzt schon 33 Jahre alt.

Ein paar technische Daten: Länge 5,90m, Breite 2,12m, Tiefe an der Schraube 0,68m, Vmax ca. 45kn, Motor M30B35, Vergaser, elektronische Zündung aus 635 CSi, Leistung: reichlich…

TEAM

Mein Team und mich weiter zu bringen, und unsere Kunden zufrieden zu stellen, ist ein Geschenk, das man sich nur selbst machen kann

MOTIVATION

Unsere „Belohnung“ ist Euer Lächeln.
Eine bessere Motivation kann ich mir nicht vorstellen.

Und ich werde NIEMALS vergessen, wo ich herkomme.

HERZBLUT

Wir versuchen jedes Fahrzeug, das uns anvertraut wird, wie unsere eigenen Fahrzeuge zu behandeln. Und diese selbst gesteckte Meßlatte liegt nicht gerade niedrig.